10 11 12 14 17 19 24

,

2018

#StudioIntegrativeDesign

Die als offenes Archiv angelegte Installation 10 11 12 14 17 19 24 stellt Fragen nach dem aktuellen Status unserer Wahrnehmung von und unserer Beziehung zu Pflanzen.


Eine Neuverhandlung dieses Status und Möglichkeitsraums wird durch die Verwendung eines im wahrsten Sinne des Wortes ‚green screens’ aus domestizierten, in normierte Töpfe versetzte Zimmerpflanzen, im Sinne der Verwendung eines (freistellenden) Greenscreens beschrieben.

Denn wir scheinen an einem Punkt, der unsere bisherige Vorstellung der Wahrnehmungsmöglichkeiten von Pflanzen herausfordert, an dem Kommunikation und neue differenziertere Beziehungen von Mensch und Pflanze möglich zu sein scheinen, auch wenn sie anders als Tiere oder Menschen keine Nervenzellen, keine Sinnesorgane und auch kein Gehirn als zentrales informationsverarbeitendes Organ besitzen. Sie scheinen durch ihr elektrisches Potential sensitiv und kommunikativ befähigt und besitzen eine Art ‚verteilte Intelligenz’ (Greg Gage).

{Gewächshaus, Bildschirm, Webcam, schwarze Rollcontainer, Neonröhren, div. Zimmerpflanzen, Video Exzerpts von John Nash Ott, Ehepaar Hashimoto, Stefano Mancuso}