Master-Thesis

Mit der Master-Thesis stellen die Studierenden unter Beweis, dass sie in der Lage sind, komplexe Fragestellungen selbstständig zu initiieren, forschungsorientiert zu bearbeiten und sich souverän der Kritik zu stellen.

Die Master-Thesis wird im regelmässigen Austausch mit gewählten Mentoren im dritten Semester erarbeitet. Die Ausdehnung auf ein viertes Semester kann bei der Studiengangleitung beantragt werden.


Mögliche Formate der Master-Thesis umfassen ausgereifte Prototypen, experimentelle Anordnungen, Mode-Kollektionen, Raum- oder Medieninstallationen, wissenschaftliche Untersuchungen, theoretische Abhandlungen sowie ausgereifte Projektanträge für weiterführende Forschungsvorhaben.