Erfolg beim Design Preis Schweiz

Eintrag erstellt am November 02, 2015

Am Freitag, 30. Oktober 2015 wurde in Langenthal zum dreizehnten Mal der Design Preis Schweiz verliehen. Aus 42 Nominationen prämierte die internationale Jury insgesamt 11 herausragende Produkte und Projekte.


In der Kategorie «Product - Investment Goods» wurde ein Projekt des Masterstudio-Alumnus Reto Schmid prämiert. Den Vorläufer für «Joulia-inline», ein Wärmerückgewinnungs-System für Duschen, entwickelte der Unternehmer im Rahmen seines Studiums, das er 2010 abschloss.

In der Kategorie «Sustainable Impact Prize - Energy Efficient Lighting Technologies x Design» schaffte es das OLED-Design Lab, das im Rahmen des Forschungsprojekts «Transformative Räume und Objekte» an unserem Institut seine Arbeit aufnahm, unter die Nominierten.

Aus der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW waren insgesamt fünf Projekte für den Design Preis Schweiz nominiert. Alle Arbeiten sind noch bis 13. Dezember 2015 in Langenthal ausgestellt. Weitere Informationen: www.designpreis.ch